Was ist Dein Lieblingsstrand und Lieblingsort im Sommer?

Was ist Dein Lieblingsstrand und Lieblingsort im Sommer?

Herzlich willkommen zur ersten Blogparade von Dirty Beaches! Was ist Dein Lieblingsstrand und Lieblingsort im Sommer?

Hier die Teilnahmebedingungen:

1. Schreibe einen Beitrag zur genannten Blogparade!
2. Verlinke die Blogparade „Was ist Dein Lieblingsstrand und Lieblingsort im Sommer?“ in Deinem Artikel!
3. Hinterlasse beim Verfasser der Blogparade einen Kommentar mit dem Link zu Deinem Beitrag!
4. Die Blogparade beginnt am 17. Juli 2017 und endet am 31. August 2017!

Das Naturbad Furth…

Das Naturbad Furth ist mein absolutes Lieblingsbad und befindet sich im Süden von München in der Badstraße 5 in 82041 Oberhaching. Es bietet ein 50 Meter langes Schwimmerbecken und ein Nichtschwimmerbecken. Ich empfehle Euch am Besten mit dem Rad oder dem Nahverkehr anzureisen, da es wenig Parkplätze rundum das Bad gibt.

Für die Kinder gibt es eine Schwimminsel, ein Springerbecken mit Sprungfelsen und eine Wasserrutsche, für die ganz Kleinen einen Spielbach mit Sandkasten, an dem sie nach Herzenslust Staudämme und Matschburgen bauen können.

Entspannung pur bieten die Ortsrandlage am Bach und Wäldchen und die Außenanlagen selbst: die großen alten Bäume, Liegewiesen, Seerosenbecken und Schilfbeet wie in einem Natursee … Ein angenehmer Badeort für Jung und Alt!

Natürlich gibt es auch eine Cafeteria mit Sonnenterrasse.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 12.00 – 20.00 Uhr am Wochenende sowie an Ferien- und Feiertagen 10.00 – 20.00 Uhr. Bei schlechtem Wetter kann das Bad für die Öffentlichkeit geschlossen werden.

Mitglieder des Vereins können das Bad auch außerhalb der allgemeinen Öffnungszeiten von 7.00 – 20.00 Uhr nutzen.
Einttrispreise: 4,00 Euro für Erwachsene, es gibt Saisonkarten, Mitgliedskarten, sowie zig Ermässigungen!

Und jetzt seid Ihr dran…

Wir freuen uns auf Eure Beiträge, Antworten, Tipps, Gedanken und Kommentare! Die Blogparade beginnt heute am 17. Juli 2017 – und so könnt Ihr mitmachen:

Beitrag schreiben:

Erstelle einen passenden Beitrag zum Thema „Was ist Dein Lieblingsstrand und Lieblingsort im Sommer?“. Uns interessieren persönliche Geschichten, ebenso wie Tipps und Tricks, Ratschläge. (z.B.: Wo ist es für Dich am Sommer am schönsten? Das drumherum um deinen Lieblingsstrand (Anreise, Bars, Essen, Trinken, Salzwasser, Eintrittspreise, für Kinder,  etc.)! Was ist das besondere an diesem Ort und warum – was macht ihn so besonders? Welche Tipps habt Ihr? Was kann man alles dort unternehmen?) Je variantenreicher, umso besser!

Beitrag veröffentlichen:

Ihr veröffentlicht Euren Beitrag auf Eurem Blog, Eurer Homepage oder als Kommentar zu diesem Artikel auf unserem Blog, falls Du weder einen eigenen Blog noch eine eigene Homepage hast.

Beitrag verlinken:

Wenn Du deinen Beitrag auf Deinem Blog oder Deiner Homepage veröffentlicht hast, verlinke ihn bitte mit diesem Artikel. Zusätzlich trage bitte den Link zu Deinem Beitrag in die Kommentarfunktion unten ein, damit ich im Abschlussartikel Deinen Beitrag erwähnen und verlinken kann.
Beitrag Twittern, bei Facebook, Google+ oder sonstigen Social Media Kanälen:
Solltet Du deinen Beitrag bei Twitter, Facebook, Google+ oder in sonstigen Social Media-Kanälen teilen, nutze und kopiere ihn bitte mit dem Hashtag #Lieblingsstrand oder #DirtyBeaches

Bis wann habt Ihr Zeit?

Die Blogparade läuft bis zum 31. August 2017.

Was passiert danach?

Nach dem 31. August 2017 erstellen wir eine Zusammenfassung mit allen Beiträgen zu dieser Blogparade, die hier auf unserem Blog erscheinen. Wenn genügend Beiträge zusammenkommen, werden wir ein E-Book erstellen. In diesem Fall werden wir Dich kontaktieren und Dir Deinen Beitrag zur Freigabe senden. Sollten wir aus den Beiträgen ein E-Book erstellen, könnt Ihr das E-Book selbstverständlich im Nachgang auch über Eure Kanäle bewerben oder auf Euren Webseiten/Blogs zum Download zur Verfügung stellen. (Ein E-Book über die Blogparade ist ab 20 Beiträgen geplant)
Wir freuen uns auf zahlreiche Mitmacherinnen und Mitmacher, Eure Ideen, Gedanken, Erfahrungen und auf einen interessanten Austausch!

Und jetzt seid Ihr dran!!!

Von | 2017-08-04T14:56:32+00:00 17. Juli 2017|News, Newsroom, Reisen, Tipps und Tricks|14 Kommentare

Über den Autoren:

Andreas Schmied
ich bin Andreas Schmied, einer der Inhaber von Dirty Beaches, selbstständiger Trainer und Coach mit der Wunschschmiede und Autor. Seit Kindheitstagen bin ich auf unserer schönen Welt unterwegs und liebe das Reisen. Ich berichte hier im Blog über meine Reisen rundum die Welt.

14 Kommentare

  1. Jasmin 27. Juli 2017 at 17:19 - Reply

    Das klingt ja nach einem tollen Naturbad. Ich fahre sehr gerne an Bodensee.

    LG Jasmin

    • Andreas Schmied
      Andreas Schmied 27. Juli 2017 at 21:18 - Reply

      Hallo Jasmin,

      es ist herrlich dort, der Bodensee ist auch ein Traum!

  2. Nicole 27. Juli 2017 at 18:39 - Reply

    Schön…. Ich liebe den kleinen süßen See bei uns im die Ecke. Aber würde mir zu gerne mal den Königsee ansehen wollen. Das stelle ich mir so unglaublich Traumhaft dort vor.

    Alles liebe

    • Andreas Schmied
      Andreas Schmied 27. Juli 2017 at 21:17 - Reply

      Der Königsee ist herrlich und auf jeden Fall eine Reise wert, Nicole! Danke für deinen Kommentar!

  3. Sigrid Braun 27. Juli 2017 at 20:07 - Reply

    Im Sommer plansche ich am liebsten in meinem Pool. da habe ich meine Ruhe und ich kann tun und lassen was ich möchte. Zum Wandern fahren wir an den Weißenstädter See, dass ist der größte See im Herzen des Fichtelgebirges.
    Im Frühling und Herbst liegen ich gerne an einem schönen Strand in Kalifornien.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    • Andreas Schmied
      Andreas Schmied 27. Juli 2017 at 21:16 - Reply

      Hallo Sigrid,

      ein eigener Pool ist was geniales! Den See kenne ich nicht! Kalifornien ist ein Traum!

      Liebe Grüße

      Andreas

  4. Birgit 28. Juli 2017 at 10:41 - Reply

    Super Idee, da werd ich mich wohl die nächsten Tage noch beteiligen 🙂

    Liebe Grüße
    Birgit

    • Andreas Schmied
      Andreas Schmied 28. Juli 2017 at 16:15 - Reply

      Hallo Birgit,

      freut mich zu lesen. Wir freuen uns auf deinen Beitrag zu unserer Blogparade!

      Viele Grüße

      Andreas

  5. Jasmin 31. Juli 2017 at 7:21 - Reply

    Sooo schade, dass der Beitrag und die Parade nicht zu meinem Blogthema passen- schmacht.
    Ich gehe Sommer wie winter gerne Schwimmen- da ich leider sehr blass bin vornehmlich im Hallenbad, denn alles andere hat Krebsgarantie bei mir.
    Liebe Grüße

  6. Andreas Schmied
    Andreas Schmied 31. Juli 2017 at 9:28 - Reply

    Hallo Jasmin,

    das ist schade, aber macht nix! Freue mich, dass Du trotzdem unseren Blog liest! Schwimmen ist einfach herrlich!

    Liebe Grüße

    Andreas

  7. Alexander Liebrecht 31. Juli 2017 at 12:37 - Reply

    Hallo Andreas,
    nun ist es soweit, dass ich deine Aktion auch in meinem Blogparaden-Blog unter https://blogparaden-promotion.de/blogparade-lieblingsstrand-sommerort/ aufnahm. Das war ja die Mail von heute morgen und ich konnte es gleich umsetzen. Das Thema ist ja spannend und ich wünsche dir zahlreiche Teilnahmen.

    • Andreas Schmied
      Andreas Schmied 31. Juli 2017 at 15:42 - Reply

      Servus Alexander,

      vielen Dank für die schnelle Aufnahme, die guten Wünsche und das tolle Feedback, zu unserer Blogparade!

      Viele Grüße

      Andreas

  8. Martin 11. August 2017 at 14:41 - Reply

    hab ich was aus meinem Heimatland Uruguay — Das schönste Dorf in Uruguay – Neptunia umgeben von Wasser – Fotos http://www.lateinamerika-reisemagazin.com/2014/05/28/das-schonste-dorf-uruguay-neptunia-umgeben-von-wasser-fotos/

    • Andreas Schmied
      Andreas Schmied 11. August 2017 at 15:15 - Reply

      Hallo Martin,

      herzlichen Dank für den genialen Artikel zu unserer laufenden Blogparade. Freut uns, dass Du dabei bist!

      Viele Grüße

      Andreas

Einen Kommentar veröffentlichen